Drucken

Fontainebleau

Geschrieben von Barbara Büschlen am . Veröffentlicht in Blog

 

 

DSC017231.1.1.3Es war wie so oft- völlig ungeplant, spontan und mit etwas Glück verbunden. Ich leitete an der Projektwoche in St. Galle der Kirche Bild das Klettercamp und lernte Cyrill Scheidegger kennen. Statt mit mir am Wochenende in der Ostschweiz zu klettern, bot er mir an, mit ihm und ein paar Freunden nach Fontainebleau zu fahren. Ich wusste nicht so recht, eigentlich hatte ich gar keine Zeit eine Woche wegzufahren, zumal noch zum Bouldern wo ich nur wenig Erfahrung habe. Aber die Chance mit leidenschaftlichen Bouldern mitziehen zu dürfen und einmal in die Boulderwelt von Bleau abzutauchen, wollte ich mir trotzdem nicht entgehen lassen.

Die Termine liessen sich verschieben- ich wagte es und wurde alles andere als enttäuscht. Boulderblöcke agogo, eine schöne Gegend und lauter nette Menschen um mich. Und dank der doch eher technischen Boulderei, wie sie Fontainebleau anscheinend verlangt, wurde ich nicht ganz ins Kalte Wasser geworfen :-) Fusstechnik sei Dank :-)

Ich verbrachte eine herausfordernde, sehr spannende, lehrreiche und zugleich erholsame Woche. Danke an alle, die mitdabei waren.    

DSC017331.1.1.3DSC017441.1.1.3