Drucken

Arco

Geschrieben von Barbara Büschlen am . Veröffentlicht in Blog

IMG 3391-KopieVöllig ausgepowert und halb lädiert fuhr ich nach Arco - aber das war es mir Wert. Hier die Erklärung dafür :-) :

Es herrschten nämlich top Bedingungen bei uns in den Bergen, ich fühlte mich fit und das wollte ich nutzen um in meinen Projek noch einmal anzugreifen. Doch das Glück stand nicht auf meiner Seite, es war zwar wirklich ein genialer Herbsttag, super Stimmung, jedoch brach mir ein Griff aus und ich verletzte mich auch noch am Brustmuskel, wenn auch nur leicht wie sich dann herausstellte.

Die ersten Tage in Arco standen für mich also im Zeichen von Erholung, leichten Regenerationsrouten und Sichern. Sven hingegen genoss in vollen Zügen, die für ihn noch fremden Felsen und Klettereien. Natürlich liessen wir es uns auch gut gehen- Gelati lässt grüssen :-)

In der zweite Wochenhälfte, war es leider etwas regnerisch, aber ich war wieder einigermassen erholt und versuchte mich an einer der wenigen trockenen schweren Routen. Gelungen ist sie mir nicht, but I come back :-) Auf jeden Fall war es eine coole, wenn doch harte, aber trotzdem super Urlaubswoche.

--> zu den Bildern